den Augenblick erkennen, den Moment erleben

3. Mai 2012

promenades à Berlin XIV


den Zufall wünschen,
der nicht eintritt, nie eintreten wird,
selbst wenn man das "Schicksal" herausfordert,
es ihm so einfach macht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen