den Augenblick erkennen, den Moment erleben

11. September 2011

“Vielleicht liegt ja wahre Freiheit darin, Entscheidungen treffen zu koennen,
ohne an die Konsequenzen denken zu muessen.”

Kommentare:

  1. Jede Entscheidung für etwas, ist eine Entscheidung gegen etwas anderes.
    Das ist nun mal das Verhältnis.
    Es gibt keinen Deal.

    Du weißt schon wer.

    AntwortenLöschen
  2. Entscheiden ist für keinen etwas einfaches. Man sieht Folgen, die uns nie 100% gefallen. Man will alles und seinen Gegenteil. Eigentlich denke ich dass Freiheit aus reiner Mut besteht. Jemand der an Konsequenzen denkt und sie konfrontieren kann, ist für mich freier als jemand der sie ignoriert oder gar nicht kennt. Dieser lebt nicht frei, sondern etwas unbewusst von der wahren Welt. Oder? La liberté est un système de courage, et l'ignorance un système d'indépendance. Sowas in der Richtung.

    AntwortenLöschen