den Augenblick erkennen, den Moment erleben

25. Juli 2011

just breathe


"Paris ist atemberaubend, atemraubend. Von Zeit zu Zeit versuche ich, ganz tief einzuatmen. Paris riecht nach Crêpe, Seife, Pipi, Fluss. Es ist windig, deshalb bekomme ich trotzdem Luft."

1 Kommentar:

  1. Das ist so wunderwunderschön. Du solltest es in Posterformat entwickeln lassen und einrahmen, wirklich.

    AntwortenLöschen