den Augenblick erkennen, den Moment erleben

2. Juni 2011

Paris. Cityguide. Linkliste.



Es gibt im Netz unzählige Paris Cityguides. In den letzten Tagen habe ich viel recherchiert und möchte nun hier in einigen Teilen meine liebsten Links vorstellen und mit euch teilen.


Eleonore Bridge ist eine französische Modebloggerin, die vielen bekannt sein mag. Nicht nur ihr Stil ist bemerkenswert, sondern auch ihr liebevoll zusammengestellter Paris Cityguide. In den Kategorien "Boutiques", "Restaurants" und "Hotels" findet man aussagekräftige Fotos sowie ausführliche Beschreibungen der Locations. (Nicht zu missachten sind außerdem ihre weiteren Cityguides.)

Do it in Paris ist eine Homepage voller Adressen und den hübschesten Illustrationen. Spannend sind zum Beispiel die Kategorien "Un quartier, un shopping" oder "do it this weekend", in denen man zahlreiche Ideen erhält, um sein Geld loszuwerden.

Der Stadtführer Paris von designsponge ist sehr ausführlich und umfangreich. Er schneidet Themen wie Museen, Galerien, Shopping, Bookstores, Restaurants oder Verkehrsmittel an. (Auch hier möchte ich auf die enorm vielen weiteren Städteguides hinweisen!)

Auf My little Paris stößt man teilweise auf touristen-untypische Adressen und das zeichnet diese Homepage wohl auch aus. Wie wär's, in einem Pool über den Dächern von Paris zu schwimmen oder einen Cocktail nach dir zu benennen?

Heike bereist die Welt und sammelt Rezepte für ihr Buch. Zehn Tage war sie in Paris und zeigt nun ihre Highlights. Vieles ist bekannt, doch sind mir auch ein paar neue Adressen und Ideen aufgefallen.

Die Bloggerin Anne hat sich ganz der französischen Hauptstadt gewidmet und schreibt fast täglich über alles Wissenwerte bezüglich Paris und das Reisen. Gelacht habe ich über ihre Artikel der Rubrik "Visiting Paris/Living in Paris". Sie beschreibt zum Beispiel, wie man am sinnvollsten seinen Koffer packt: "Wear black. If you wear color it will scream TOURIST! Ok, you may be able to get away with navy blue, brown, and possibly one red item..." Interessant ist auch "Paris by Season".

Kommentare:

  1. Du gehst dei Sache mit Paris gründlich an! Vielen Dank, dass du deine Funde mit uns teilst. Ich werde bestimmt auf eine oder andere Empfehlung zurückgreifen.

    AntwortenLöschen
  2. Tetyana, du hast Recht! Ich freue mich so riesig, dass ich mich schon seit Tagen damit beschäftige. :)

    AntwortenLöschen