den Augenblick erkennen, den Moment erleben

30. Juni 2011

gelebt



Ich feier heute ein kleines, persönliches Jubiläum. Vor einem Jahr sind wir von Aschaffenburg nach Mainz gezogen. Von einem kleinen Dorf in ein großes Dorf. Schon in den ersten Tagen wusste ich es, und nach einem Jahr hat sich diese Meinung nicht verändert: Nach Mainz umzuziehen, den alten Beruf und die gute Arbeitsstelle aufzugeben, mit weniger Geld auszukommen, wieder zur Schule zu gehen und lernen zu müssen/dürfen, einen sozialen Kreis aufzubauen, das Klavier zu vermissen, die Wäsche im Waschsalon waschen zu müssen und in einer relativ kleinen Wohnung zu leben – das war eine gute Entscheidung. Es steckt natürlich noch viel mehr dahinter, mehr Veränderungen und Entwicklungen, aber dafür ist mein Blog nicht der richtige Ort. Und wie damals vorausgesagt, habe ich bisher viel mehr „gewonnen“ als „verloren“.

Kommentare:

  1. Das hört sich gut an. Manchmal braucht man eine Veränderung, um wieder zu "gewinnen", das freut mich für dich!

    Sissy von Modern Snowwhite <3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betti, ich gratuliere dir ganz herzlich zu deisem Jubileum! Du bist eine Bereicherung für unser großes "Dorf" :-)

    AntwortenLöschen
  3. oh, schon ein jahr? die zeit vergeht. aber das klingt alles ziemlich gut bei dir und das nächste jahr wird auch sicher toll!

    AntwortenLöschen