den Augenblick erkennen, den Moment erleben

14. Mai 2011

zitiert

Eine Generation zieht sich online aus, manchmal wortwörtlich, manchmal, indem sie ihre Gefühle und Gedanken, ihren Alltag und ihr Familienleben offen präsentiert - die mediale Distanz lässt auch bisher gültige Schamgrenzen fallen. Der "gläserne Mensch", in der Vergangenheit für viele eine Schreckensvision, wird zunehmend zur Realität - für manche gar zum erstrebenswerten Ideal.

Frank Hornig: Ein bunter, chaotischer Marktplatz, Spiegel special, Heft 3, 2007

einfach mal notiert, aus dem Deutschunterricht

Kommentare: