den Augenblick erkennen, den Moment erleben

17. April 2011

Und manchmal ist die Unwissenheit darüber, die Ahnung, das Fühlen, vielleicht das Einbilden, besser als das Wissen.

Kommentare:

  1. Wenn es am Ende auch positiv ist, ist das Fühlen doch ne gute Sache.

    AntwortenLöschen
  2. ja, auch wenn es manchmal nervenaufreibend ist. Aber im Grunde mag ich jeden Augenblick des Lebens :)

    AntwortenLöschen