den Augenblick erkennen, den Moment erleben

27. März 2011

that's so true

via lottaagaton.blogspot.com

Kommentare:

  1. "If you buy a camera, you are a photographer. If you buy a flute, you own a flute."
    Bob Kolbrener

    Ich musste daran denken, als ich mich letzes WE mit einem Musiker, der Flöte spielt, kurz untrehalten habe und er frange mich ob ich eine Fotografin bin, weil ich die große Canon Kamera in der Hand hatte. Ich wünschte ich könnte damit genau so gut umgehen, wei er mir seiner Flöte :-)
    LG
    Tetyana

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man bloggt und mit offenen Augen durch die Welt geht, merkt man, dass viele meinen, sie könnten (gut) fotografieren, nur weil sie eine Spiegelreflexkamera haben und ihre Fotos öffentlich "publizieren". Aber gerade weil jetzt alle ihre "Arbeiten" veröffentlichen, sieht man auch die Unterschiede zwischen den Hobbyfotografen, den Knipsern, den Gelernten und den Künstlern. Das finde ich sehr spannend.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da hast du recht. Dabei bemerke ich, das viele Hobbyfotografen sich seht wichtig nehmen und sich für Genies halten. Auf der anderen seite finde ich es auch gut, dass der Zugang zur Fotografie in unserer Zeit jedem möglich ist, weil somit viele neue Möglichkeiten entstehen, die gar nicht möglich wären, wenn die Fotografie nur den wenigen vorbehealten geblieben wäre.

    AntwortenLöschen