den Augenblick erkennen, den Moment erleben

9. März 2011

a shimmer of something



Wir sind wieder zurück aus dem Süden und mein Kopf ist voller wunderbarer Eindrücke. Es hat gut getan, mal das Handy und den Computer auszuschalten, mit den Kameras durch die Gegend zu bummeln und die Welt mit ihren Daseinsformen aufzusaugen. Ein toller Zwischenstop. Diese Tage taten gut.

Zuhause ist es auch schön. Hier habe ich warmes Wasser, wenn ich es brauche, Fenster, die auch ganz zugehen (brr... war es in der Nacht kalt im Zimmer) und nur einen "Mitbewohner", dessen Haushaltsführung meiner angepasst ist (haha). Und ich habe hier eine Freundin, die mit einer Überraschung auf mich gewartet hat :-) Merci, merci!

Wie schnell jedoch das Leben einen wieder einnimmt. Termine sammeln sich, die anstrengenden, wie zum Beispiel Klausuren und ein Referat, und die erfreulichen, Kaffeetrinken und Besuche. Nach und nach schaffe ich es wahrscheinlich, Einiges von dem Erlebten in bcn zu zeigen und zu berichten.

Vielen Dank an alle, die mir im Vorfeld so tolle Tips über Barcelona geschickt oder uns einen guten Urlaub gewünscht haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen