den Augenblick erkennen, den Moment erleben

11. März 2011

peaceful


Das Gefühl von tiefem Frieden. Einfacher Ruhe. Purer Tiefe.


Der Barcelona-Pavillon von Mies van der Rohe wurde 1929 für die Weltausstellung als deutscher Ausstellungsort erbaut. Nach Ende der Ausstellung wurde er abgebaut und erst wieder von 1983 bis 1986 nachgebaut. 

Das Material ist ziemlich beeindruckend. Große Glas- und Steinflächen, viel Chrom und verschiedene Marmorsorten wurden verarbeitet. Der Pavillon ist lichtdurchflutet und transparent. Ich mag die Linien, die Geraden, die kalten Steine und die Spiegelungen. Ein Meditationsort, obwohl die Gegend rundherum voller Touristen ist.

Metro: Espanya L1, L3; Öffnungszeiten 10.00 bis 20.00 Uhr, Eintrittspreis (Studenten) 2,50 €








 shot with Agfa

Kommentare:

  1. Wahnsinns Fotos! Wo ist der like-Button?!

    AntwortenLöschen
  2. tolle Fotos! ich mag besonders das erste der Reihe. :)

    AntwortenLöschen
  3. Super! Ich will auch noch eines Tages unbedingt hin!

    AntwortenLöschen