den Augenblick erkennen, den Moment erleben

25. März 2011

homesick


Heute möchte ich ein Blog vorstellen, das ich schon seit einiger Zeit unheimlich gerne lese, ein Blog, bei dem mein Herz einen kleinen Luftsprung macht, wenn sich ein neuer Beitrag in meinem Reader wiederfindet: homesick

Ieva Jansone ist Fotografin und nutzt homesick als Sketchbook, in dem sie aus ihrem ersten Blog "entfliehen" und freies Brainstorming betreiben kann. Sie verwendet hier nur ihre eigenen Fotos sowie Bilder aus dem Familienarchiv und baut sie in wunderbare, stimmungsgeladene Collagen.

Ich bin wirklich sehr beeindruckt und kann so viel von ihr lernen.

Have a look and see the beautiful impressing pictures!










Kommentare:

  1. Wow. Bin gerade in genau der Stimmung, die auch diese Bilder irgendwie ein bisschen hervorbringen. Homesick...

    AntwortenLöschen
  2. die bilder sind wirklich schön...

    AntwortenLöschen
  3. ich bin auch total begeistert! wie gesagt, sie ist wirklich ein Vorbild.

    AntwortenLöschen
  4. Hej!

    Hin und wieder stöber ich hier rum und da möchte ich sagen: Danke für die tollen Links, Gedanken und vor allem Photos!

    Wundervoll. Wortwörtlich.

    AntwortenLöschen
  5. Schmierfink, du glaubst nicht, wie viel Motivation und Freude deine Worte machen! Vielen, vielen Dank!

    AntwortenLöschen