den Augenblick erkennen, den Moment erleben

9. März 2011

gefrühstückt



Unsere Reise begann schon mit dem Frühstück am Flughafen (ganz eigentlich mit dem Zugfahren...). In Flughäfen etwas Gutes und halbwegs Preiswertes zu finden, ist ziemlich schwierig, wie sich immer wieder herausstellt. Im Terminal 2 befindet sich am Frankfurter Flughafen das Café "Le Pain Quotidien", bei dem wir wirklich leckere Croissants und Cappuccinos voller Milch bekommen haben. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen