den Augenblick erkennen, den Moment erleben

31. Januar 2011

ausgeBUCHt


"Als ich Canterbury erreichte schlenderte ich mit einer genießerischen Nüchternheit durch die alten Straßen, die meinen Geist beruhigte und mein Gemüt befreite. Da waren die alten Schilder, die alten Namen über den Läden...die ehrwürdigen Türme der Kathedrale...die arg mitgenommenen Torwege...die alten Häuser..."
Charles Dickens


So fängt das Buch "Baustilkunde" an, das ich ausgeliehen bekommen habe und nun durchnehmen möchte. Ich habe momentan so viele angefangene und ungelesene Bücher im Regal gestapelt liegen. Le petit Nicolas besteht aus einzelnen Geschichten, sodass ich das Buch Stück für Stück lesen kann, das Circus Bookazine habe ich mir auf der Reviergut gekauft und nur einmal durchgeblättert, zum Geburtstag geschenkt bekommen habe ich Le petit prince, zu Weihnachten Verräter wie wir, mit dem ich fast durch bin, dann liegt noch ein Büchlein über Typografie auf dem Stapel, mein fast durchgearbeitetes Buch über Fotografie, mein neuer Reiseführer Paris, usw. Aber ich liebe Bücher, sie zu besitzen, sie zu lesen, sie zu benutzen. Und deshalb freue ich mich über jedes Buch, das den Stapel größer macht und mir Kopfarbeit beschert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen