den Augenblick erkennen, den Moment erleben

24. Dezember 2010

Joyeux Noël



Die Zeit geht so schnell rum. Und so kommt es, dass ich momentan selten die Zeit zum Schreiben finde. Ich ließ die Kamera oft zu Hause und das Erlebte ist teilweise noch gar nicht richtig verarbeitet. Doch gerade in diesem Jahr erlebe ich so viel, die Weihnachtszeit war wie noch nie zuvor.

Ich hatte genügend Zeit, mir zu überlegen, was ich wem schenken möchte, konnte stöbern und bummeln und rechzeitig alle Geschenke bersorgen. Obwohl ich kein Fan vom Winter bin, habe ich die Schönheit des Schnees erkennen können, war einige Male auf dem Weihnachtsmarkt und habe Punsch getrunken, habe mich an meinem warmen Wintermantel erfreut und war so häufig mit Freunden Kaffeetrinken.

Besonders Spaß hat mir das Einpacken der Geschenke gemacht. Ich freue mich so sehr, wenn diese in den kommenden Tagen den Eigentümer wechseln.


Ihr Lieben, ich wünsche euch von Herzen ein besinnliches und gutes Weihnachtsfest, Frieden und erholsame Feiertage.

Denn wir sind nicht ausgeklügelten Fabeln gefolgt, als wir euch kundgetan haben die Kraft und das Kommen unseres Herrn Jesus Christus; sondern wir haben seine Herrlichkeit selber gesehen.
aus 2. Petrus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen