den Augenblick erkennen, den Moment erleben

27. September 2010

à la vôtre



Liebe Freunde, ich möchte eine französische Tradition adaptieren und wähle einfach mal dieses Medium, um meine Idee weiterzugeben.

In Zukunft möchte ich mich nicht nur auf einen Kaffee, Grüntee oder Eiskaffee treffen, sondern gelegentlich auch zu einem Apéro.

Sollte ich also zu einem Apéro einladen, handelt es sich entweder um ein kurzes Treffen zum Austausch aktuellster Informationen bei ein oder zwei Gläsern oder um ein ewig langes, gemütliches Beisammensein mit Baguette, Oliven und einem Aperitif (es folgt jedoch kein Essen). Vielleicht aber auch, damit man sich auf Französisch unterhält :-) Und natürlich darf das Anstoßen nicht vergessen werden.

À bientôt.

Kommentare:

  1. Wenn ich nicht gezwungen werde, Französisch zu sprechen, bin ich für alles derartige zu haben. Bis bald!

    AntwortenLöschen
  2. haha, nein, aber lass uns bald auf ein Apéro treffen :)

    AntwortenLöschen