den Augenblick erkennen, den Moment erleben

10. Juni 2010

Termine notiert

weitere verlockende Termine in den kommenenden Wochen:

samstag 12. und 19. juni 2010
airbag sommer lagerverkauf
von 11 bis 19 uhr + ausklang
alte schule und garten
schlierbacher str. 14, kleestadt
von und mit: airbag, azita, pentagon, heckmann, six step, zucker, deo records und dennis busch

die gartenoffensive mit fussballwiese
gestaltet von studenten der hfg offenbach
aus dem airbag sommersemesterprojekt.
prototypentausstellung im atelier.

djs:
weller & rössler (are you ready for the country?), thomas hammann, jjulian + gregory, kassem mosse,benjamin lindenkreuz, âme (frank), flug 8 (live!), phonk d, mikko hilgert, joscha baumert, bodo, krzysztof sluka, vas & fab u.a.


heute, 10.06.2010
40% auf alles plus Drinks for free. In allen Filippa K Stores (München, Düsseldorf, Hamburg, Berlin). Von 19 bis 22 Uhr.
 

22.06.2010 / 25.06.2010 / 27.06.2010
Tänzer des ballettmainz performen in der Kunsthalle Mainz
Unter der Leitung von Pascal Touzeau, Chefchoreograph und Direktor des ballettmainz am Staatstheater Mainz
Beginn: jeweils 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Dauer: ca. 90 Min.
Kostenbeitrag: 15,- Euro
 
Vorverkauf ab 18. Juni in der Kunsthalle während der Öffnungszeiten. Am Montag, 21. Juni nach telefonischer Vereinbarung unter 06131/12 69 36.
Am Dienstag, 22. Juni findet im Anschluss eine Premieren-Party mit DJ S. Gerstung (Lux-Club) mit


25.06.2010
Benefiz-Auktion des Portikus
Arbeiten von sowohl international etablierten Künstlerinnen und Künstlern als auch Werke der jüngeren Künstlergeneration werden versteigert
"Etwa 50 Künstlerinnen und Künstler von A, wie Att Poomtangon über D, wie Marlene Dumas bis Z, wie Thomas Zipp, haben Arbeiten für die Benefiz-Auktion zur Verfügung gestellt. Als Auktionator konnten wir Dr. Philipp Herzog von Württemberg, Vice Chairman des renommierten Auktionshauses Sotheby’s gewinnen. Geboten wird direkt vor Ort oder per Telefon. Mit dem Erlös aus der Auktion sollen zukünftige Projekte mit experimenteller zeitgenössischer Kunst realisiert werden."
19.00 Uhr bei UBS im Opernturm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen