den Augenblick erkennen, den Moment erleben

25. Juni 2010

gesichtet // gelichtet



Wirklich neu ist es ja nicht. Man nehme eine alte, hübsche Tassse, bohre ein Loch hinein und befestige eine Fassung inkl. Glühbirne darin. Das Team um fdesign hat diese Idee jedoch so charmant umgesetzt, dass ich mir die Objekte auf der Stijl noch ein bisschen genauer anschaute. Seht euch diese Tapeten an! Durch das Platzieren der Lampen in den tapezierten Holzkisten kommt gleich ein wohnliches Gefühl auf. Hm, ich könnte mir eine davon sehr gut in unserer Küche vorstellen...

Hier noch der Pressetext zu den Tassenlampen:
tassenlampen sind recyclingprodukte. tassenlampen sind einzelstücke, handgefertigt und geprüft. tassenlampen sind kunstobjekte. tassenlampen haben viele bunte textilkabel. tassenlampen machen spaß. tassenlampen retten geschirr aus dem sperrmüll und second-hand. tassenlampen geben allen eine zweite chance. tassenlampen sehen überall gut aus: in der küche, im wohnzimmer, allein oder zu dritt, im flur oder im schrank. tassenlampen sind einfach cool. tassenlampen haben schon viele freunde und endlich auch dich gefunden.

1 Kommentar:

  1. Diese Lampen sind wundervoll! Wenn ich nur wüsste, wohin ich sie stellen sollte, würde ich sofort eine kaufen. Ich werde wohl mal kräftig überlegen und einen Stellplatz auftreiben ;-)

    AntwortenLöschen