den Augenblick erkennen, den Moment erleben

11. März 2010

Frühling

Der Frühling bricht an und die ersten Knospen sprießen hervor. Ein anderes Lebensgefühl, Tatendrang, Kreativität. Und gleichzeitig wird der Wunsch immer größer, weg zu fahren, sich anderen Orte zu nähern, Befreiung zu erleben und Zeit zum Auftanken zu haben. Wohin es gehen soll steht noch nicht fest - London, Paris, Stockholm, Amsterdam, ...?! Es gibt zu viele Möglichkeiten für eine zu kurze Zeit. Man sei gespannt. Vorher werden jedoch einige Ausstellungen in der Umgebung besucht (Tobias Rehberger im Museum für Angewandte Kunst, Funktion der Zeichnung im MMK, Wera Schröner - Porträts im Schönborner Hof), gelernt und die Sonne genossen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen