den Augenblick erkennen, den Moment erleben

4. November 2009

moments




Auf diesem Foto, geschossen von Tim Walker, sieht man eine Frau, die einen riesigen Blumenstauß hält, so dass ihr Gesicht verdeckt wird.
Im Moment fühle ich mich, als ob ich diese Frau bin, die jeden Tag ein paar Blumen für einen Blumenstrauß erhält. Es gibt so viele gute Dinge im Leben, die mich momentan glücklich machen:

- Limitierte Sonderausgabe von "Alles ist erleuchtet" von Safran Foer
- Unialltag jeden Dienstag
- das Wissen, was genau eine Nachricht ist (Grundlagen des Zeitungsjournalismus)
- tolle Schreiberlinge
- mein Pony wieder gekürzt
- Anmeldungsformulare fast komplett
- Besuch einer Freundin mit Kaiser Schmarrn und Kirschsoße
- zwei Einladungen zu Events
- nach einem Jahr auf dem Boden schlafen, endlich ein Bett
- der Begriff Logenpöbel für Neureiche
- Kultur Café auf dem Campus und schreiben
- Geschenke besorgen
- wieder singen können
- Wunschzettel schreiben

Kommentare:

  1. Und auch ein Blumestrauß von mir für Dich, denn man sollte sich ruhig öfters selbst zuzwinkern (-;

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön geschrieben! Ein date mit sich selbst ist wie ein Blumenstrauß!

    AntwortenLöschen