den Augenblick erkennen, den Moment erleben

23. Februar 2016

Februarliebling

Dieser Februar ist doch bisher gar nicht so schlecht, oder? Naja, das Wetter könnte doch allmählich wärmer werden, der Frühling endlich einziehen. Ich versuche mir die grauen Wintertage, an denen ich so viel lernen muss und kaum von meinem Schreibtisch hochblicken kann, dennoch mit einigen Dingen schön zu machen. Mit frischen Blumen, Orangensaft aus den schönsten Gläsern, die unser Haushalt hergibt und hin und wieder ein kurzer Ausflug mit der Familie.


Es gibt da noch eine Sache, die ich gerade unendlich liebe. Und die mich schon seit ein paar Monaten begleitet. Vielleicht haben es auch schon manche auf Instagram gesehen oder auf dem Blog une vie magnifique gelesen. Seit ein paar Monaten trage ich ein kleines Geheimnis mit mir. Unser kleines Wunder kommt Mitte August auf die Welt und nichts könnte mich momentan glücklicher machen.

Deshalb lasse ich die Februarlieblinge einfach mal ein Februarliebling sein und wünsche euch schöne Tage!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen