den Augenblick erkennen, den Moment erleben

4. April 2014

wiedergefunden


Als meine Eltern in ein neues Haus zogen, fanden sie eine kleine, analoge 2 Way Camera mit einem 28 mm Objektiv und einer Panorama Funktion. Meine Familie hatte keine Verwendung dafür und überließ sie mir. Ich habe die Kamera einige Wochen genutzt und dann monatelang ziemlich vernachlässigt. Letztens ist sie mir wieder in die Hände gefallen und ich habe den Film vollgeschossen. Und siehe da, die Bilder auf der Rolle sind teilweise ein Jahr alt. Die Frauenlobstraße in Mainz im Frühjahr 2013. Mir gefällt der schwarze Rahmen echt gut und werde diesen Effekt beim nächsten Film ganz bewusst nutzen.


1 Kommentar:

  1. Ich bin verleibt in diesen Effekt! Ich möchte auch so eine Kamera!

    AntwortenLöschen