den Augenblick erkennen, den Moment erleben

9. Januar 2014

DIY: goldfarbene Stuhlbeine


Als wir im September umzogen, standen alle Möbel nochmal auf dem Prüfstand. Diesen Sessel hatte ich im vorletzten Sommer auf der Straße gefunden. Damals war er noch mit rotem Samt überzogen. Der Stoff war voller Katzenhaare und ich hatte meine Mühe, den Sessel zu befreien. Während meines Nestbautriebs in den letzten Wochen der Schwangerschaft packte mich die Lust, die Beine gold zu streichen. Ich finde, das ist ein kleines Upgrade.


Kommentare:

  1. Absolut! Hast du gesprüht oder gestrichen?

    AntwortenLöschen
  2. Habe es gestrichen, es war so für mich einfacher, die richtige Farbe zu finden.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig toll aus, super Idee.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen