den Augenblick erkennen, den Moment erleben

15. August 2012

wie aus einer andern Welt


p'tit frère et moi à prague

und nur für dich. Mehr Kitsch geht wohl gar nicht.


Es gibt so viele Dinge die ich an dir mag,
kein Bild kann schöner sein als du.
Und ich bekomme einen Traum von dir zurück.
Ich glaube diesmal hab ich Glück.
Und wenn ich manchmal nachts vor Angst nicht schlafen kann
und nicht mehr weiß wie's weitergeht,
selbst wenn ich alles aus den Händen gleiten seh',
ist jemand da der mich versteht.
Du bist Energie für mich,
ich kann gar nicht leben ohne dich.
Wenn du mich berührst bin ich ein Held,
wie aus einer andern Welt.
Wie viele Male hab ich geglaubt ich bin allein,
doch du warst immer für mich da.
Wie viele Male hab ich Hoffnung schon verlor'n,
jetzt fühl ich mich wie neu gebor'n.
Du bist Energie für mich,
ich kann gar nicht leben ohne dich.
Wenn du mich berührst bin ich ein Held,
wie aus einer andern Welt.
Münchner Freiheit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen